Startseite> News CVJM Mannheim> Kanufreizeit 2019

News CVJM Mannheim

Kanufreizeit 2019

Zwischen strahlendem Sonnenschein und Weltuntergangsstimmung

 

So kann man wohl am besten das Wetter beschreiben, das uns in dieser Woche begleitete. Eine Woche waren wir als Kanufreizeit, ausgerüstet mit Zelt, Seesack und Kanu auf den Gewässern der Mecklenburgischen Seenplatte unterwegs. Während wir tagsüber bei schönstem Sonnenschein die Natur genießen durften, ausgiebig badeten und gemütlich auf dem Kanu miteinander ins Gespräch kamen, war Abends und in der Nacht jeder gefragt, um die Sachen vor den heftigen Gewittern zu schützen und irgendwie das Zelt trotz dem starken Regen innen trocken zu halten. Doch das gehört wohl zu einem Abenteuer wie einer Kanufreizeit einfach dazu, sonst wäre es ja langweilig.

 

Neben den Fragen wie man am besten die riesige Kiste mit Essen in dem kleinen Kanu unterkriegt, wie man seine eigenen Sachen taktisch klug in dem Seesack verstaut, wie die Tagesroute für heute aussehen soll und wie man Ravioli für 9 Personen in 2 kleinen Töpfen am schnellsten warm macht, beschäftigten wir uns in dieser Woche auch ganz besonders mit der Person Jona aus der Bibel. Seine ganz eigene und besondere Geschichte mit Gott brachte uns zum Nachdenken, zum Diskutieren und zum Staunen. 3 Tage im Bauch eines großen Fisches damit Gottes Plan in Erfüllung ging - das klingt irgendwie so unglaublich!

 

Alles in allem schauen wir auf eine sehr gelungene Freizeit zurück, bei der jeder etwas anderes mitnehmen konnte, aber die für alle eine besondere Zeit war, die wir sehr genossen haben. Für´s nächste Jahr kann ich nur empfehlen, selber dabei zu sein! ;-)

Bericht: Hannah Griesbaum

 

Kanufreizeit 2019

Kanufreizeit 2019

Kanufreizeit 2019

Kanufreizeit 2019

Kanufreizeit 2019Kanufreizeit 2019