Startseite> News CVJM Mannheim> Teenzeltlager 2018

News CVJM Mannheim

Teenzeltlager 2018

„Back to the roots“, Kartoffelbrei und Dankbarkeit – die Teenfreizeit am Erlichsee

 

Von außen betrachtet muss es ziemlich witzig aussehen, wenn über 40 Menschen unter einem Dach vor den Waschräumen sitzen und Lobpreis singen, Kinderlieder oder auch das selbstgeschriebene Lied über Kartoffelbrei trällern und dazu tanzen. Für die Teilnehmer der Teenfreizeit am Erlichsee war es jedenfalls eine einmalige Erfahrung und sorgte dafür, dass alle die umherfliegenden Äste, die es um uns von den Bäumen fegte, vergaßen.

 

In der zweiten Sommerferienwoche 2018 hieß es für 38 Teilnehmer und 9 Mitarbeiter nämlich: „Back to the roots - Unterwegs als Jünger“. Für eine Woche tauschten wir unser zu Hause gegen Zelte und coole Gemeinschaft, jede Menge Spiel und Spaß und auch Tiefgang ein. Morgens gab es eine herausfordernde Andacht mit anschließender Zeit in Kleingruppen, in denen wir uns mit Geschichten der Jünger Jesu beschäftigten und darüber sprachen, was wir aus ihren Erfahrungen mit Jesus für unser eigenes Leben lernen können.

 

Nachmittags wurde es aktiver: beim Wasser-Brennball rutschten wir auf Planen entlang, bei der Schnipseljagd sangen wir Wanderlieder und in unterschiedlichen Workshops konnte dann jeder das tun, was er gerne mochte. Die Kreativen konnten sich beim Gestalten von Ohrringen oder Poetry Slammen ausleben, die Sportlichen dagegen beim Volleyball und Spike-Ball. Danach blieb aber immer noch genug Zeit zum Schwimmen oder Kanu fahren.

 

Abends waren mal Köpfchen beim Quiz, eine große Klappe beim Angeberabend oder geschicktes Kombinieren beim Krimiabend gefragt. Zu den Highlights gehörten auf jeden Fall auch die Nachtgeländespiele, in denen mal eine Bombe entschärft und mal die gegnerische Flagge zu geklaut werden sollte.

 

Und am Ende des Tages?

Lagerfeuer und Dankbarkeit. Wenn wir abends alle gemeinsam ums Lagerfeuer saßen und gemeinsam „Our god is an awesome god“ sangen, konnten wir nur dankbar sein, denn Gott hat uns jeden Tag neu eine geniale Zeit geschenkt! Wir sind ihm dankbar für eine Woche voller schöner Erlebnissen, Bewahrung, seiner spürbaren Gegenwart und vor allem den besten Teens, mit denen man auf Freizeit fahren kann! Wir können nur sagen: „Das war zuppa!“.

 

Teenzeltlager 2018

Teenzeltlager 2018

Teenzeltlager 2018

Teenzeltlager 2018