Startseite> Events> Jugendgebetsabend

Jugendgebetsabend

jOY!-2022

Der Jugendgebetsabend ist für mich – trotz der nun schon langen Tradition- jedes Jahr wieder ein besonderes Highlight für mich. So auch dieses Jahr.

 

JOY-Wie kommen wir zu echter und bleibender Freude?

Das war das Thema das diesjährigen Jugendgebetsabend am 14.01. im CVJM.

Wir durften nicht nur einen starken Input zu diesem Thema hören, sondern diese Freude an dem Abend auch direkt ganz praktisch erleben:

 

Freude über knapp 50 Jugendliche und junge Erwachsene, die sich an diesem Abend begeistern ließen, gemeinsam Gottesdienst feierten und eine tolle Gemeinschaft erlebten.

Freude, über ein gemeinsam gelungenes Projekt mit verschiedenen Gemeinden,

Freude über die tiefe Verbundenheit trotz unterschiedlicher Glaubensrichtungen.

Freude über tiefgehende Gespräche und nach langer Zeit wieder gesehene Freunde und Bekannte.

Doch vor allem: Freude, die Gott selbst uns schenkt. Dankbarkeit, Vergebung, Trost, Mut, diese Freude auch an andere weiterzugeben- darin wird die Freude sichtbar und deutlich.

 

Diese tiefe Freude zeigte sich an dem ganzen Abend in verschiedenen Facetten: Durch die Musik, in einzelnen Gebetstationen, in der Gemeinschaft, im Lobpreis, in Gesprächen und nicht zuletzt auch im gemeinen  Chillen, Spielen, Snacken und Quatschen im Café Mint.

 

Kurzes Fazit des Abends: Auf jeden Fall Wiederholungsbedarf- und damit wollen wir nicht erst bis zum nächsten Jahr warten!

 

Bericht: Hannah Koch

Ein paar bilder des Abends

Rückblick 2020

Im Rahmen der Allianzgebetswoche fand am 17.01.2020 der Jugendgebetsabend in den Räumen des CVJM statt.

Die Antwort auf die Leitfrage der diesjährigen Allianzgebetswoche „Wo gehöre ich hin?“, wurde an diesem Abend mit „...in das Miteinander der Generationen beantwortet.“ Passend dazu sprach Stadtjugendpfarrer Oliver Seel darüber, was es heißt, ein Teil der Familie Gottes zu sein. Im Anschluss hatten die Teens und Jugendlichen, die aus verschiedenen Jugendgruppen in Mannheim zusammenkamen, die Möglichkeit an mehreren Gebetsstationen zu beten.

Musikalisch begleitet wurde der Abend von der CVJM-Band M3, die sich nicht zu schade war, spontan einige Lieder als Zugabe spielen. Am Ende der Veranstaltung gab es die Möglichkeit, sich bei Brezeln und Getränken auszutauschen und zu „connecten“.

Im Verlauf des Abends wurde zudem der neue Leitende Referent des CVJM Mannheim, Michael Kehrberger vorgestellt.

Organisiert wurde der Abend von Vertretern verschiedener christlicher Gemeinden (Evangelisch-Freikirchliche Gemeinde, Liebenzeller Gemeinschaft), sowie dem Evangelischen Kinder- und Jugendwerk und dem CVJM aus Mannheim.

 

Bericht: Simon Strahlheim

Weitere Infos bei Hannah Koch hannah.koch@cvjm-mannheim.de