Startseite> News CVJM Mannheim> Jugendgebetsabend 2017

News CVJM Mannheim

Jugendgebetsabend 2017

Am 13. Januar hat unser Jugendgebetsabend stattgefunden. Ab 19 Uhr bestand die Möglichkeit sich im Foyer aufzuhalten, bis es dann eine halbe Stunde später im großen Saal losging. Zu Beginn wurde nach einer kurzen Vorstellung des Hauptthemas, nämlich der Reformation, ein Spiel zum Kennenlernen vorbereitet, bei welchem jeder zwei Eigenschaften von sich auf einen kleinen Zettel geschrieben hat und diesen gefaltet in die Menge warf. Hatte man einen beliebigen Zettel aufgesammelt, bestand die Aufgabe darin, denjenigen zu suchen, der den Zettel geschrieben hat, und sich kurz auszutauschen. Anschließend spielte die FeG-Teensband Lobpreislieder, zu welchen die Jugendlichen durch Gesang oder aber auch durch stilles Gebet vor Gott treten konnten. Der nächste Programmpunkt wurde von der Predigtgruppe „PreachersCorner“ (eine Initiative des CVJM Jugendkreises „Connection“) übernommen. Ein kleines Theaterstück über einen Christen in seinem Alltagsleben wurde mit einer Predigt über die Bibelstelle Johannes 5 Verse 1-10 verknüpft, welche von Marc van Dijk gehalten wurde. Kurz gefasst ging es in dieser darum, dass Gott dich so liebt wie du bist und er dir jedes Mal die Hand reichen wird, wenn du scheiterst bzw. wenn du sündigst. Er gibt dir die Möglichkeit, wieder neu anzufangen, weil wir Menschen den Zugang zur Gnade erhalten haben durch den Tod von Jesus Christus. Nach dem Predigtteil konnten die Jugendlichen zwischen 7 unterschiedlichen Stationen wählen. Neben dem Outreach, bei welchem man in der Stadt den Leuten von Jesus erzählen konnte, gab es auch die Möglichkeit bei ruhiger Atmosphäre die Gegenwart Gottes auf sich wirken zu lassen, oder sich mit interkulturellem Gebet auseinanderzusetzen. Des Weiteren wurden Stationen angeboten, in denen man sich über das heutige Weltgeschehen Gedanken machen konnte. Interessant war vor allem die Überlegung, welche Thesen Martin Luther heute an die Kirchentür klopfen würde…

 

Ein großes Dankeschön an die Technik und die Moderation, die Teensband, PreachersCorner, die Leiter der Stationen und an alle anderen Mitwirkenden an diesem Abend. Ihr seid der Hammer!

Marc (17)

 

Bilder gibt's hier.